Weekend-vibes

natwin-one

                                                                  ©www.carstenschulz.de

 

Der Bass hallt in meinen Ohren, zur Musik beweg‘ ich mich im Takt.

Ich bin doch nicht ganz so verloren, Genussmensch bin ich, das ist Fakt.

Schwinge mit der Hüfte, der DJ grinst mir schelmisch zu,

Und das woran ich früher dachte, ist nun doch nicht mein Tabu.

One in a Million fließt in Mengen in mein Glas, Mensch was hab‘ ich heute Nacht für einen Spaß.

Genießen, das ist meine Devise,

nicht zu vermeiden ist die ein oder andre Krise.

Doch ich bin Mensch, so soll es sein.

und Montag drück ich wieder auf der Bench, die Gewichte jedoch klein.

Und was möcht‘ ich dir mit der Geschichte auf den Weg geben?

Du darfst auch liegen mal daneben, nicht immer an Gedanken kleben.

Du darfst auch frei sein, passend zum Takt.

In der Hand ein guter Wein, bis es dich wieder fesselnd packt.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s